Saison 2021/2022

In der neuen Spielzeit wird der Opernchor voraussichtlich bei zwei Produktionen beteiligt sein:

 

Am 19. März 2022 steht die Premiere der "Traviata" von Giuseppe Verdi auf dem Programm, und zu den St. Galler Festspielen 2022 wird Peter Tschaikowskys "Jungfrau von Orléans" gegeben.